Wednesday, December 03, 2014

Sag Danke 4ter Tag

Ich bin dankbar für meine Töchter!

Jupp, klingt ja schon fast klischeehaft, weil ja fast jede Mutter wohl dankbar für ihre "Brut" ist.

Was machen meine 3 Töchter aber, was mich so dankbar macht?

Seit fast 19 Jahren bin ich nun ihre Mutter, ich hab viel gelernt in dieser Zeit,
bin an meine äußersten Grenzen gekommen und war schon oft echt echt am Ende

Ich bin (vor allem in den letzten Jahren) reifer und erwachsener geworden, ruhe zuweilen endlich in mir selbst und bin freier und froher.

Trotz der ganzen "Reiferei" (*gg*) habe ich dank meinen drei Mädels nie meine kindliche Begeisterung für das Schöne in der Welt verloren und ich kann mit Ihnen immer noch so albern sein wie ein junges "Ding" von 16 Jahren.

Das ist schön!
Das macht mich glücklich!
Und dafür bin ich sehr sehr dankbar!

Danke Euch dreien:
Donna, Elena und Cynthia ... ich liebe Euch von Herzen!