Friday, May 27, 2011

KAL: "Thanks" und Hexorei-KAL

So neulich beim Rumsurfen auf Ravelry,
da hatte ich plötzlich eine Nachricht im Postfach: "Are your ears burning?"
"öhöm....nööööö!" dachte ich so bei mir und habe mal so unbedarft auf den Link geklickt...

und schwupps, beim Draufklicken, lande ich beim "THANKS"-Kal und werde gefragt,
ob ich auch mitmachen möchte.
Witzigerweise hatte ich das Muster just 5 min vorher heruntergeladen und gedruckt...
also haucht "Frau Lemming-Mathews" sachte ihr:
"Ja, ich will" und denkt "bis dass das Abketten uns scheide"
und meldet sich an.

Bis gestern (eigentlich war es ja schon heute, es war 5 nach 12) bin ich aber leider nicht zum Anstricken gekommen, aber jetzt ist kein Halten mehr. Es macht mir riesigen Spaß mal wieder nach Anleitung
und nicht nur nach eigenem Gusto zu stricken und es ist auch die erste Top-Down-Socke seit langer Zeit.

Einfach nur schön ist auch die Wolle, die ich gewählt habe:
"Himbeerkeks" auf 80% Merino, 20% Leinen von der Zauberwiese

Und so sieht's aus:

und weil ein KAL nicht alleine bleiben darf, habe ich mich bei Nadja noch für den Mai-Wunsch-Kal "Lindenblütenhonig" angemeldet ... den fange ich nachher an *gg*

2 comments:

Sunsy said...

Liebe Melli,
hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar bei mir und deinen Beitrag zum KAL von Nadja. Hätt ich sonst glatt verpasst ;)
Nun bin ich auch dabei.
Sei ganz lieb gegrüßt
Sunsy

SusiKnitchicks said...

Liebe Melli,
die Farbe dieser Socken sind einfach cremig lecker :). Irgendwie ist mir gerade nach Keks und Kaffee *g*.

LG Susi