Wednesday, June 14, 2006

Socks for me!!!!

Yeah, you've read right....
i really made it and finished some socks for "me, myself and i"....
i am sooo proud of myself...lol....
normaly I turn them into a smaller size for my daughter Donna or my Mum and again i am left without socks.
This time i just had to fight my "inner pig" and knit these socks with the wool from Eve. She gave the wool to me as a gift and i just knew it would not be right to "waste" use the yarn for someone else than me. The socks turned out fabulous and the wool is so soft, this was a clever decision I think.
Look here:

Ja, ihr habt schon richtig gelesen...
ich hab mir selbst ein Paar Socken gestrickt...ich bin soooo stolz auf mich.
Normalerweise geht es ja immer so: Ich fange an für mich zu stricken, dann kommt entweder Donna oder meine Mama und finden die sooo toll, ich ändere die Socke in eine kleinere Größe und stehe schon wieder ohne Socken da.
Aber dieses Mal habe ich wirklich gegen meinen inneren Schweinehund angekämpft und diese Socken mit der Wolle, die Eve mir geschenkt hat, fertiggestrickt. Ich wusste einfach, daß es nicht in Ordnung wäre diese Wolle für jemanden anderen zu "verschwenden" zu benutzen.
Die Socken sind toll und die Wolle sehr weich...eine kluge Entscheidung also!

3 comments:

wollsocke said...

...wo ist das muster her...schnell sag es mir...
annette

Knitchick.Melly said...

Huhu Annette,
in dem Heft (Lea Sonderheft LA 269), das ich dir geschickt habe...Seite 16/17 Modell Nr. 23(die gelben Socken).
Ich habe aber das Muster nur auf der Oberseite gemacht anstatt auf dem ganzen Fuß.
Das Muster ist toll, luftig, aber doch kompakt und prägt sich sehr schnell ein!
Liebe Grüsse
Melly

wollsocke said...

...das ist schon irre, wie unterschiedlich muster wirken...
annette