Sunday, July 30, 2006

Socks of the month -- part 2


Dann einmal die superschöne Raupe von Opal
(aus der Regenwaldkollektion),
die Wolle hat mir netterweise die Wollsocke Annette
aus dem Opalabo überlassen.
Mit einem Lochmuster, das die Socke etwas strukturiert, kommt das "raupige" noch mehr raus.

Die sind in Größe 39/40, also für mich!

And then there is the gorgeous Catterpillar from Opal
(the Rainforest-collection), the wool was "donated" by Annette/Wollsocke, it's from one of the Opal-packages.

With a lacy pattern, that gives some structure to the sock,
it looks even more like a catterpillar.

Size 39/40, these are for me, myself and i!


Und dieses hier ist absolut das Beste und so wundervoll:
Karin hat mich mit dieser luxuriösen Wollmeise-wolle verwöhnt, sie heißt "Dornröschen".
Dank Dir nochmals, Süße!
Ich habe mich entschlossen, dieses Garn mit dem schönen Berlinsocking-Muster von Kristin zu krönen.Und schaut....es was die richtige Entscheidung! Ich liebe diese Wolle, es war solch eine Freude, sie zu verstricken. Fakt ist, daß sich diese Wolle so schön wie Baumwolle verstricken läßt, sie gleitet leicht und klebt auch bei Hitze nicht. Aber der "Brenntest" bewies, daß dies ECHTE Wolle ist. (Brenntest=man halte ein kleines Stück des Garnes über eine Kerzenflamme, wenn es dann brennt wie Haar brennt und auch so stinkt, dann ist es Schafwolle)

And this is just absolutely amazing and wonderful: Karin spoiled me with some of that fabulous, lucious Wollmeise-wool called "Dornröschen" (Sleeping Beauty). Thank you once again, sweetie! I decided to honour this great yarn with that fabulous Berlinsocking-pattern from Kristin. And voila.......it was the right decision! I just love this wool, it was such a joy to knit with. In fact it knitted up just like cotton, but the "burn-test" (hold a little piece of the yarn over a burning candle, if it is real wool it will burn and stink like hair does when burned) revealed that this is a HIGH-QUALITY wool. Gorgeous stuff!

Und zum guten Schluss:
Ein Sockies-paar für meine Jüngste, die Cynthia, gestrickt mit handgefärbter Wolle von Kirsten von www.handgefaerbt.com.
Seht ihr, wie glücklich meine Cynthia ist? Sie hat den Socken erstmal das ganze Haus gezeigt und sie dann angezogen, gerade zum Foto konnte ich sie noch überreden.....*gg*

And last, but not least:
Some sockies for my youngest daughter Cynthia, knit with handpainted wool from Kirsten from www.handgefaerbt.com
Can you see, how happy Cynthia is? First of all she gave the socks a tour through the house and then she put them on, at least i could get her to have some photos taken....*giggle*

1 comment:

Kirsten said...

Wow- hätte ich nicht gedacht, dass die Wolle ringelt. Die Socken sind wirklich super schön geworden. Ich freu mich, dass Deine kleine sich so freut :0)

Liebe Grüße
Kirsten