Saturday, September 09, 2006

Fertig, der erste Schultag kann kommen!


Heute endlich fertiggestellt: Cynthias Schultüte

Ja, ich geb's ja zu, die Tüte hätte schon im Juli fertig sein können, es waren ja nur noch 3 Fische und ein Seegras anzukleben und die Schleife herzustellen, aber ich faule Socke habe es immer wieder geschoben.
Nun ja, jetzt ist es vollbracht und morgen werde ich die Schultüte dann füllen.
Ein Teil ist schon drin: Ein Tüte Marshmallows!
Das ist ein guter Tipp für alle Muttis, die in Zukunft Schulanfänger haben:
Diese Marshmallow-tüten, die in Form einer Spritztüte sind, eignen sich nämlich hervorragend zum Füllen der Spitze. Das gibt der Spitze Extrahalt und füllt sie wunderbar!
Finde ich besser als das Ausstopfen der Spitze mit Watte oder Zeitungspapier....

Ich persönlich hätte ja viel lieber eine Schultüte mit einem riesengroßen Einhorn oder einer Märchenprinzessin für mein Schätzchen gebastelt, aber die junge Dame wollte eine Schultüte, die das Thema ihres Schulranzens aufgreift.



Sie hat einen Schulranzen von "Der,Die,Das"(<-klick, es ist der Lemonfish), gesponsort by Oma and Opa, bekommen, mit hübschen Fischlein drauf.
Deswegen auch die "Regenbogenfisch"-Schultüte.

Bei der Schleife hab ich wieder mal geschimpft wie ein Rohrspatz,
weil ich irgendwie zu wenig Hände habe (ich wünscht, ich wär ein Octopus...)
und die Schleife muss muss muss doch perfekt sein!
Nun ist es geschafft! Hier noch eine Detailansicht, ich hoffe ihr könnt es gut sehen, das blöde Glitzertonpapier ist wahnsinnig schwer zu fotografieren(auf der anderen Seite der Schultüte sind auch noch blaue und grüne Fischlein):
Und am Mittwoch gibt es dann Fotos mit Kind...


Nun geht mir die Kleinste auch noch zur Schule...
...bald gehen sie alle alle aus dem Haus...
..*schluchz*..

2 comments:

Me said...

super Schultuete!

Ich find das ja klasse, dass Du Deinen Maedels Schultueten bastelst!
Ich hab auch vor, das dann fuer meinen Sohn zu machen, und der Arme wird dann mit einer tollen Schultuete rumstehen, als einziger, der sowas in der Hand hat... Aber irgendwie find ich das halt echt eine tolle Tradition, die ich auch im Ausland nicht aufgeben moechte. (von daher freu ich mich halt auch, dass in D wohnende Auslaender sie uebernehmen...)

Knitchick.Melly said...

Huhu me,
Danke, aber so ganz Ausländer bin ich ja nicht.
Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen, auf meines Vaters Seite der Familie gibt es viele viele Deutsche, irgendwie (so hab ich es jedenfalls verstanden) hat sich immer wieder eine Deutsch-Englische Liebe ergeben und so...
Danke für's Kompliment, gibt es in Frankreich denn keine "Schultüten"-tradition? So schade sowas, das macht den "Ernst des Lebens" doch etwas süßer. Ja, mach Deinem Sohn so eine Tüte, die Kinder lieben das!
liebe Grüsse
Melly