Wednesday, December 31, 2008

Jedes Jahr diesselbe Sche**e! oder "Ich habe einen Knall!"

Ich geb's ja zu:
Ich habe einen Knall!!!! Einen riesengroßen Jahreswechselknall!!!

Jedes Jahr am Tag vor Weihnachten und dann auch an Sylvester überkommt mich der "Alles-muss-supersauber-sein"-Koller.
Irgendwie habe ich im Hinterkopf, daß der Dreck, den ich nicht vor Jahreswechsel beseitigt habe mich im neuen Jahr weiterverfolgt und immer mehr wird und Überhand nimmt.

Warum das so ist, weiß ich nicht....

Eigentlich sollte ja der letzte Tag der Reflektion dienen, dem Nachdenken über Vergangenes und dafür sich zu überlegen, was man denn besser machen kann.
Eigentlich ist dieser Tag für mich ja auch noch ein Festtag, da ich heute Namenstag feiern darf
( die Hlg. Melania hat am 31.12. ihren Gedenktag)

aber was mache ich?

Ich wirbele durch die Wohnung wie eine wildgewordene Hummel und putze, sauge, säubere und wasche

....von Erholung keine Spur, von innerer Einkehr nicht mal der Ansatz sichtbar....

bis zur Erschöpfung, gefolgt von Mega-Rückenschmerzen und hypoglykämischen Anfällen,
die mich dann schnell ein paar Schluck Cola schlürfen lassen, um ja schnell wieder meinen KNALL zu pflegen.

Die Kids müssen natürlich auch mitmachen, die Zimmer müssen grundgereinigt, gesaugt und möglichst steril gemacht werden.
Und sie hassen es! Und ich hasse es eigentlich auch!!

Da sieht man es wieder mal, eigentlich weiß ich ja, daß ich einen Knall, ach was schreib ich denn, einen GAU-KNALL habe, aber kann ich aus meiner Haut?
Nein, ich muß muß muß die Bude sauber haben, die Haut an den Händen hängt in Fetzen vom vielen Putzwasser und ich bin erst zufrieden, wenn auch das letzte Körnchen aus den hintersten Fugen entfernt ist und die Abwasserwerke schon unter der Last zu stöhnen beginnen.

Erst dann kann ich mich hinsetzen, aber zum Nachdenken, Loslassen und Reflektieren bin ich nun zu müde...hinzu kommt dann die einschläfernde Wirkung des Sylvester-programmes im Fernsehen und weg im Träumeland ist die Melly. Aber dort wartet auch jede Menge Schmutz, der beseitigt werden will und so schrecke ich von meinen eigenen "schmutzigen" Träumen mit einer wischenden Handbewegung auf....

Ja, ich geb es zu: ICH HABE EINEN KNALL! ;-)

In diesem Sinne:
Frohe Sylvesterfeierlichkeiten und einen guten Rutsch in Neue Jahr!

Aber Vorsicht: Irgendwo liegt noch ein Lappen von mir rum, bitte drübersteigen!

4 comments:

jupiter family said...

Happy New Year!

2009 Fireworks Show

http://fireworks2009.blogspot.com/

http://vitas-vitas.blogspot.com/

Silvia said...

Ich wünsche Dir und deinen Lieben einen ruhigen Rutsch-fall nicht über die Lappen-ich hab welche dazugelegt- denn ich bekenne mich schuldig: auch wir fröhnen einem Putzrausch, vielleicht nicht ganz so extrem aber ich habe heute Betten bezogen, 3 Fenster geputzt,5 Maschinen Wäsche durchgeorgelt, die Küchenschränke ausgeschrubbt, das Bad nach dem "durchziehen meiner Kids" scheuerbürstenrein gemacht u nun gibt es lecker Raclette-was dann nachher dazu führt das ich noch sooooooooooo viel spülen werde.
In diesem Sinn: es knallt nicht nur bei dir allein: HAPPY NEW YEAR u bleib gesund u kreativ.

beatesbox said...

Ohhh Melly,
du sprichst mir sowas aus der Seele, auch ich habe diesen Knall und bekämpfe ihn seit ich eine eigene Familie habe, mich überkommt es immer an Weihnachten und ich glaube das ist zum Teil,
an-erzogen, "du bist nur ein gutes Kind, wenn dein Zimmer sauber ist!"
so nehmen wir es also mit in die Erwachsenen-Welt und hassen es, aber, wir geben es unseren Kids weiter. und ich auch (Schluck--- Hilfe!!! Wer hilft mir meinen KNALL loszuwerden???)
Alles Liebe im neuen Jahr wünscht dir Beate

Ruby said...

Mir geht es mit diesem Knall genauso. In der Nacht vor Heiligabend haben wir bis 2.30h geputzt, gewischt, gesaugt...ganz schlimm - und am 31. gings wieder los... jedes Staubkorn, jedes Katzenhaar...*grausig*
Ich glaub das ist so wie Beate sagt...das liegt an unsere Kindheit. Bei meiner Mutter war das auch so und sie hat mich furcht getriezt und mir ein schlechtes Gewissen eingeredet das wenn mein Zimmer nicht sauber ist,ich im nächsten Jahr noch mehr "verdrecke" und ihr Haushalt auch und sie dann weniger Zeit hat. Kindheitstrauma!!

Du siehts du hast den Knall nicht allein :-)

LG
Ruby
Ps.: Ein frohes neues Jahr!!